Handschuhe aus Nitril haben gegenüber Latexhandschuhen einen entscheidenden Vorteil: Das Material ist undurchlässiger gegenüber Fett, Öl und Chemikalien. Sie sind elastisch und schützen die Hände vor Bakterien, Schmutz und aggressiven Substanzen. Nitril kommt immer dann zum Einsatz, wenn eine Allergie gegen Latex vorliegt. Die Handschuhe lassen sich beidseitig verwenden und dienen in erster Linie zum Selbstschutz.

  • MDR (Medizinprodukteverordnung)
  • Schutztyp: 1
  • CE-Kennzeichnung
  • Textur Mikrotextur mit zusätzlich texturierten Fingerspitzen
  • Innenfläche: puderfrei – polymerisiert
  • Material: Nitril
  • Latexfrei
  • Nicht steril
  • Hoher Tragekomfort
  • Allergieverträgliches Material
  • Undurchlässiger gegenüber Fett, Öl und Chemikalien
  • Dichtheit AQL: ≤1,5
  • Farbe: Blau
  • Form: Universell